Advices for Life

Latest

December 29, 2016 00:08

Sarkom |Symptome und Behandlung von Sarkomen

Sarkom - eine Krankheit, die maligne Tumoren verschiedener Lokalisation beinhaltet.Schauen wir uns die wichtigsten Arten von Sarkom sehen, die Krankheitssymptome, Behandlung und Prävention.

Sarkom ist eine Gruppe von bösartigen Neubildungen.Die Erkrankung beginnt mit der Zerstörung der primären Bindegewebszellen.Wegen der morphologischen und histologischen Veränderungen, eine Malignität beginnt zu entwickeln, die Elemente der Zellen, Blutgefäße, Muskeln, Sehnen und andere enthält.Unter allen Formen von Sarkom, malignes insbesondere auf einen Anteil von etwa 15% der Tumoren.

Siehe auch: Behandlung von Sarkomen

Hauptsymptome der Erkrankung, manifestiert sich als Schwellung eines Körperteils oder einer Baugruppe.Sarkom betrifft: glatt und quergestreiften Muskulatur, Knochen, Nerven, Fett und Bindegewebe.Die Art der Krankheit hängt von Methoden der Diagnose und Behandlungsverfahren.Die häufigsten Arten von Sarkomen:

  • Sarcoma Körper, weiches Gewebe.
  • uterine Sarkome und Brust.
  • Sarkom von Knochen, H
    als und Kopf.
  • Retroperitoneal Sarkom Läsionen der Muskeln und Sehnen.

Sarkom wirkt Binde- und Weichgewebe.In 60% der Krankheit entwickelt sich der Tumor in den oberen und unteren Extremitäten, 30% auf den Körper und nur in seltenen Fällen beeinflusst Sarkom das Gewebe des Halses und des Kopfes.Die Krankheit tritt bei Erwachsenen und Kindern.In diesem Fall etwa 15% sarcoma - ein Krebs.Viele Onkologen glauben Sarkom seltene Art von Krebs, die eine besondere Behandlung erfordern.Es gibt viele Namen der Krankheit.Namen hängen von dem Gewebe, in dem sie erscheinen.Knochen-Sarkom - Osteosarkom, Kaposi-Knorpel - Chondrosarkom und den Verlust von glattem Muskelgewebe - Leiomyosarkom.

ICD-10-Code

Sarkom ICD-10 - ist die Klassifikation der Krankheiten für internationale cataloger Zehnte Revision Krankheiten.

Code der Internationalen Klassifikation der Krankheiten ICD-10:

  • C45 Mesotheliom.
  • C46 Kaposi-Sarkom.
  • C47 Bösartige Neubildung der peripheren Nerven und des autonomen Nervensystems.
  • C48 Bösartige Neubildung des retroperitoneum und Peritoneum.
  • C49 Bösartige Neubildungen der anderen Arten von Binde- und Weichgewebe.

Jedes Element hat seine eigene Klassifizierung.Betrachten wir, dass jeder der Kategorien der Internationalen Klassifikation der Krankheiten Sarkom ICD-10 bedeutet:

  • Mesotheliom - bösartige Neubildungen aus dem Mesothel stammen.Meistens betrifft es die Pleura, Peritoneum und Perikard.
  • Kaposi-Sarkom - Tumor entwickelt sich aus Blutgefäßen.Die Besonderheit von Tumoren - das Auftreten von Flecken auf der Haut von rotbraune Farbe mit scharfen Kanten.Die Krankheit ist bösartig, so eine Bedrohung für das menschliche Leben.
  • Bösartige Neubildung der peripheren Nerven und des autonomen Nervensystems - in dieser Kategorie sind Läsionen und Erkrankungen der peripheren Nerven der unteren Gliedmaßen, Kopf, Hals, Gesicht, Brust, Hüften.
  • Bösartige Neubildung des retroperitoneum und Peritoneum - soft Sarkomgewebe beeinflussen das Peritoneum und Retroperitoneum, wodurch eine Verdickung der Bauchhöhle.
  • Bösartige Neubildungen der anderen Arten von Binde- und Weichgewebe - Sarkom wirkt sich auf das Weichgewebe in jedem Teil des Körpers, wodurch das Auftreten von Krebs.

Verursacht Kaposi-Sarkom

Die Gründe sind vielfältig.Die Krankheit kann auf den Einfluss von Umweltfaktoren, Trauma, genetische Faktoren, und mehr liegen.Angabe der Gründe für die Entwicklung des Kaposi ist einfach unmöglich.Jedoch wurden eine Reihe von Risikofaktoren und Ursachen identifiziert, die oft die Entwicklung der Krankheit hervorzurufen.

  • erbliche Veranlagung und genetischen Syndromen (Retinoblastom, Gardner-Syndrom, Werner-Syndrom, Neurofibromatose, ein Syndrom von Pigment mehrere Basalzellkarzinom Hautkrebs).
  • Einfluss der ionisierenden Strahlung - Infektion des Gewebes der Strahlung ausgesetzt werden.Das Krebsrisiko erhöht sich um 50%.
  • herpes virus - einer der Faktoren bei der Entwicklung des Kaposi-Sarkoms.
  • limfostazom oberen Extremitäten (chronische Form), auf dem Hintergrund der radialen Mastektomie zu entwickeln.
  • Verletzungen, Wunden, eitrige, die Auswirkungen von Fremdkörpern (Splitter, Späne, etc.).
  • Polychemotherapie und immunsuppressive Therapie.Sarkome erscheint in 10% der Patienten, die diese Art der Therapie unterziehen, und 75% nach Organtransplantationen.

Typen Kaposi-Sarkom

Typen hängen von der Lokalisation der Erkrankung.Je nach der Art des Tumors, unter Verwendung von bestimmten diagnostischen und therapeutischen Verfahren.Schauen wir uns die wichtigsten Arten von Sarkom aussehen:

  1. Sarkom von Kopf, Hals Knochen.
  2. Retroperitoneal Neoplasmen.
  3. uterine Sarkome und Brust.
  4. gastrointestinalen Stromatumoren.
  5. Weichgewebe der betroffenen Extremität und Rumpf.
  6. desmoid fibromatosis.

Sarkome aus dem Knochenhartgewebe entstehen:

  • Ewing-Sarkom.
  • Sarkom Parostalnaya.
  • Osteosarkom.
  • Chondrosarkom.
  • retikulosarkome.

Sarkome von Muskel entstehen, Fett und Weichgewebe:

  • Kaposi-Sarkom.
  • Fibrosarkom und Haut-Sarkom.
  • liposarcoma.
  • Weichgewebe und fibröses Histiozytom.
  • Synovialissarkom und Dermatofibrosarcoma.
  • neurogenic Sarkom, neyrofibrosarkoma, Rhabdomyosarkom.
  • lymphangiosarcoma.
  • Sarkome inneren Organe.

Sarkome Gruppe besteht aus mehr als 70 verschiedenen Spezies-Varianten der Krankheit.Sark, unterscheiden und Bösartigkeit:

  • G1 - Niedrigen.
  • G2 - durchschnittliche Grad.
  • G3 - hoch und sehr hoch.

Lassen Sie uns näher bestimmte Arten von Sarkomen berücksichtigen, die besondere Aufmerksamkeit erfordern:

  • Alveolare Sarkom - tritt am häufigsten bei Kindern und Jugendlichen.Selten metastasiert, und ist eine seltene Art des Tumors.
  • Angiosarkom - wirkt sich auf die Haut und Blutgefäße wachsen Blutgefäße.Es ist in den inneren Organen, die oft nach der Exposition.
  • Dermatofibrosarcoma - Art histiocytoma.Es ist ein bösartiger Tumor aus Bindegewebe entstehen.Die meisten wirkt sich häufig auf den Körper, wächst sehr langsam.
  • Extrazellulär Chondrosarkom - seltener Tumor aus Knorpelgewebe entstehen, lokalisiert an den Knorpel und Knochen wächst.
  • Hämangioperizytom - ein bösartiger Tumor der Blutgefäße.Es hat die Art von Websites und am häufigsten betroffen Patienten unter 20 Jahren.
  • Mezenhimoma - ein bösartiger Tumor, der aus dem vaskulären und Fettgewebe wächst.Es wirkt sich auf die Bauchhöhle.
  • fibröses Histiozytom - ein maligner Tumor, der an den Extremitäten und näher an dem Körper lokalisiert ist.
  • schwannoma - ein bösartiger Tumor, der die Nervenscheide auswirkt.unabhängig voneinander entwickelt, selten metastasiert, wirkt sich tiefere Gewebe.
  • Neyrofibrosarkoma - entwickelt sich aus Schwann Tumoren um die Prozesse der Neuronen.
  • Leiomyosarcoma - ergibt sich aus Keime von glatten muskulaturnoy Gewebe.Schnell durch den Körper verteilt und ist ein aggressiver Tumor.
  • liposarcoma - entsteht aus dem Fettgewebe, lokalisiert auf dem Stamm und der unteren Extremitäten.
  • lymphangiosarcoma - wirkt sich auf die Lymphgefäße, tritt in der Regel bei Frauen, die Mastektomie unterzogen haben.
  • Rhabdomyosarcoma - ergibt sich aus den quergestreiften Muskulatur, sowohl Erwachsene als auch Kinder zu entwickeln.

Es gibt eine Kategorie von Sarkom ohne weitere Charakterisierung.Zu dieser Kategorie gehören:

  • KS - in der Regel tritt auf, weil des Herpes-Virus.Es kommt häufig bei Patienten, die immunsuppressive und HIV-positiv.Der Tumor entwickelt sich aus der Dura mater, hohl und parenchymatösen Organen.
  • Fibrosarkom - erscheint auf den Bändern und Muskelsehnen.Es wirkt sich häufig die Füße, zumindest - den Kopf.Der Tumor wird durch Wunden begleitet und aktiv verbreitet.
  • epithelioid sarcoma - wirkt sich auf die peripheren Abschnitte der Glieder, bei jungen Patienten.Die Krankheit breitet sich aktiv.
  • Synovial-Sarkom - tritt im Gelenkknorpel und um die Gelenke.Es kann aus Synovialmembranen der Vagina Muskeln zu entwickeln, und bis auf die Knochen ausgebreitet.Da diese Art von Sarkom, wird ein Patient lokomotorische Aktivität reduziert.Am häufigsten kommt es bei Patienten, von 15-50 Jahren.

Stroma-Sarkom

Stroma-Sarkom - ein bösartiger Tumor, der die inneren Organe auswirkt.Im Allgemeinen wirkt sich stromal Sarkom des Uterus, aber die Krankheit ist selten, in 3-5% der Frauen auftreten.Nur unterscheidet sich von Sarkom Krebs der Gebärmutter - ist die Krankheit Prozess der Metastasierung und Behandlung.Nimmt das Aussehen eines Zeichens von Sarkom - im Laufe der Strahlentherapie für die Behandlung von Erkrankungen im Beckenbereich.

Stroma-Sarkom vor allem bei Patienten im Alter von 40 bis 50 Jahren diagnostiziert, die mit der Menopause tritt Sarkom bei 30% der Frauen.Die wichtigsten Symptome der Krankheit zeigen sich in Form von Genitaltrakt von Blutungen.Sarkom ist schmerzhaft, aufgrund der Zunahme des Uterus und Kompression ihrer benachbarten Organe.In seltenen Fällen, Stroma-Sarkom, asymptomatisch, und erkennen sie erst nach einem Besuch beim Frauenarzt.

Spindel-Zell-Sarkom, Spindel-Zell-Sarkom

bestehend aus spindelförmigen Zellen.In einigen Fällen verwirrt die histologische Untersuchung, diese Art von Sarkom mit Myomen.Tumorstellen haben dichte Textur, mit einem Schnitt Faserstruktur sichtbar weiß und grau ist.Spindel-Zell-Sarkom erscheint auf der Schleimhäute, Haut, seröse integument und Faszien.

Tumorzellen wachsen unregelmäßig allein oder Balken.Sie werden in unterschiedlichen Richtungen relativ zueinander angeordnet, verflochten und eine Kugel bilden.Abmessungen und Anordnung der verschiedenen Sarkomen.Bei frühzeitiger Diagnose und schnelle Behandlung hat einen positiven Ausblick.

bösartigen Sarkom

malignes Sarkom - eine Schwellung der Weichteile, also die pathologische Bildung.Es gibt mehrere klinische Zeichen, die bösartige Sarkome kombinieren:

  • Localization tiefen Muskel- und Hautgewebe.
  • häufigen Rezidiven und Metastasen in Lymphknoten.
  • asymptomatischen Tumorwachstum für ein paar Monate.
  • Ort Sarkom in pseudo und häufig über die Keimung.

maligne Sarkom wird in 40% der Fälle wieder auftreten.Metastasen treten in 30% der Patienten, und am häufigsten haben Auswirkungen auf die Leber, Lunge und Gehirn.Schauen wir uns die wichtigsten Arten von bösartigen Sarkom aussehen:

  • MFH - von Weichteilschwellung, lokalisiert in den Rumpf und Extremitäten.Während der Ultraschall, hat der Tumor keine klaren Konturen kann angrenzend an Knochen oder bedecken die Blutgefäße und Muskeln Sehnen.
  • Fibrosarkom - bösartiger Tumor des Bindegewebes Bindegewebe.In der Regel im Bereich der Schulter und Hüfte, in einem weichen Gewebedicke.Sarkom entwickelt sich aus den intermuscular Faszienstrukturen.Es metastasiert zu den Lungen und tritt am häufigsten bei Frauen.
  • liposarcoma - maligne Sarkom des Fettgewebes mit einer Menge von Sorten.Sie tritt bei Patienten aller Altersgruppen, aber am häufigsten bei Männern.Es wirkt sich auf die Schenkel, Oberschenkel Gewebe, Gesäß, retroperitoneum, Gebärmutter, Magen, Samenstrang, Brustdrüsen.Liposarcoma kann in verschiedenen Teilen des Körpers zu entwickeln zugleich einzelne und mehrere sein.Der Tumor wächst langsam, kann aber sehr große Größen erreichen.Die Besonderheit dieser bösartigen Sarkome, die es nicht in den Knochen und die Haut wächst, aber wieder auftreten kann.Tumor metastasiert der Milz, Leber, Gehirn, Lunge und Herz.
  • Angiosarkom - maligne Sarkom vaskulären Ursprungs.Es tritt sowohl bei Männern und Frauen, im Alter von 40-50 Jahren.Es wird in den unteren Extremitäten lokalisiert.Die Tumor befindet Blut Zysten, die eine Brutstätte der Nekrose und Blutungen sind.Sarkom wächst sehr schnell und ist anfällig für Geschwüre, in die regionalen Lymphknoten metastasieren kann.
  • Rhabdomyosarcoma - ein bösartiger Sarkom entwickelt sich aus der quergestreiften Muskulatur und nimmt den dritten Platz unter den bösartigen Weichteilläsionen.Normalerweise wirkt es Beinmuskeln in der Dicke als Knoten entwickeln.Bei der Palpation mit weichen dichte Textur.In einigen Fällen sind die Ursachen für Blutungen und Nekrose.Sarkom ist sehr schmerzhaft, es metastasiert zu den Lymphknoten und Lunge.
  • Synovialsarkom - ein bösartiger Tumor des Weichgewebes, tritt bei Patienten jeden Alters.In der Regel lokalisiert an den oberen und unteren Extremitäten, Knie, Fuß, Hüfte, Wade.Der Tumor hat eine Form Knoten Kreisform, durch das umgebende Gewebe begrenzt wird.Innerhalb der Zysten in verschiedenen Größen sind Bildung.Sarcoma wiederkehrt und Metastasen selbst nach Verlauf der Behandlung lassen.
  • maligne Neurom - tritt Malignität bei Männern als auch bei Patienten mit der Krankheit von Recklinghausen.Der Tumor ist in der unteren und oberen Extremitäten, Kopf und Hals lokalisiert.Selten metastasieren, der Lunge und Lymphknoten metastasieren kann.

pleomorphes Sarkom

pleomorphes Sarkom - ein bösartiger Tumor, der die unteren Extremitäten, Stamm und anderen Orten beeinflusst.In den frühen Stadien der Entwicklung, reagiert der Tumor schlecht auf die Diagnose, daher mehr als 10 cm Durchmesser zu erreichen, gefunden.Bildung ist ein gelappt, festen Knoten, rötlich-graue Farbe.Die Website enthält eine Zone von Blutungen und Nekrose.

pleomorphen Fibrosarkom kehrt in 25% der Patienten, der es in 30% der Patienten in die Lunge metastasiert.Aufgrund der Progression der Erkrankung, verursacht der Tumor oft Tod innerhalb eines Jahres ab dem Zeitpunkt der Entdeckung der Bildung.Die Überlebensrate der Patienten nach der Entdeckung dieser Ausbildung liegt bei 10%.

polymorphocellular Kaposi-Sarkom

polymorphocellular - ist eine relativ seltene Art von Stand-alone-primären Sarkoms der Haut.Tumor entwickelt, in der Regel an der Peripherie der Weichgewebe, aber nicht in die Tiefe, von einem erythematösen Halo umgeben.Während Wucherungen eitern und Gummibärchen Syphiliden ähnlich werden.Metastasiert zu den Lymphknoten, verursacht es eine Zunahme in der Milz und mit weichem Gewebe gepresster starke Schmerzen verursacht.

Nach den Ergebnissen der Histologie ist die alveoläre Struktur, auch wenn die retikuläre Karzinom.Das Binde- Mesh präsent runde und spindelförmige Zellen embryonaler Art, ähnlich wie Megakaryozyten und Myelozyten.Zur gleichen Zeit der Blutgefäße elastischer Stoff entzogen und verdünnt.Die Behandlung nur operative polymorphocellular Sarkom.

Undifferenzierte Sarkom

Undifferenzierte sarcoma - ein Tumor, der auf den Ergebnissen der histologischen beruht, ist schwierig oder unmöglich zu klassifizieren.Diese Art von Sarkom ist nicht mit bestimmten Zellen zugeordnet, sondern wird in der Regel als ein Rhabdomyosarkom behandelt.Also, um bösartigen Tumoren der unsicheren Differenzierung gehören:

  • epithelioid und alveolaren Weichteilsarkomen.
  • klarzelligen Tumor des Weichgewebes.
  • Intima-Sarkom und bösartigen mezenhimoma Typ.
  • desmoplastischen Sarkomzelllinien Runde.
  • mit perivaskulären epitheloidzelligen Tumordifferenzierung (miomelanotsitarnaya Sarkom).
  • extrarenale rhabdoid Tumor.
  • extraskelettalen Ewing-Tumor und myxoid Chondrosarkom extraskelettalen.
  • neuroektodermalen Tumor.

histiozytäre Sarkom

histiozytäre Sarkom - eine seltene Krebserkrankung, aggressive Natur.Schauen wir uns einige von ihnen sehen.