Advices for Life

Latest

December 29, 2016 00:08

Chemotherapie bei Krebs |Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen der Chemotherapie

Chemotherapie für Krebs - eine Behandlung, die eine Vielzahl von Medikamenten an den Patienten umfasst die Verabreichung.

Außerdem nach der Chemotherapie, einem Patienten eine Reihe von Nebenwirkungen warten - Haarausfall, Blutungen, Übelkeit und andere.Nebenwirkungen sind durch die Wirkung von Medikamenten auf die gesunden Zellen.Ein weiteres Merkmal der Chemotherapie bei Krebs ist, dass für die volle Behandlung notwendig, ein paar Kurse zu nehmen, wie eine einmalige Injektion von Medikamenten nicht die gewünschte Wirkung.

Vorteile der Chemotherapie:

  • vollständige oder teilweise Zerstörung von Krebszellen.
  • Kontrolle Krebs - Chemotherapie-Medikamente hemmen das Wachstum von Krebszellen, so dass Sie den Prozess ihrer Verteilung zu kontrollieren, und in der Zeit, die metastatischen Läsionen zu zerstören.
  • Chemotherapie erleichtert die schmerzhaften Symptome der Krankheit.Bei der Behandlung von Krebs ist in Größe und Volumen, verringert und damit aufhören, die benachbarten Organe und Gewebe verursa
    cht keine Schmerzen zu komprimieren.
  • Chemotherapie kann zur Behandlung von Krebs oder in Kombination mit Strahlentherapie oder eine Operation als einzige Methode verwendet werden.

Ist Chemotherapie bei Krebs?

Hat Chemotherapie bei Krebs - ein aktuelles Thema für mit Krebs diagnostizierten Patienten.Die Wirksamkeit der Chemotherapie hängt von dem Stadium des Krebses und seine Lage, dem Alter des Patienten und den individuellen Eigenschaften des Organismus.Chemotherapie kann als einzige Therapie oder in Kombination mit Chirurgie und anderen Therapien verwendet werden, die signifikant die Heilungschancen erhöht.

Medikamente für die Chemotherapie sind individuell für jeden Patienten ausgewählt.Die Auswahl des Arzneimittels und die Wirksamkeit der Behandlung hängt von Faktoren wie der Art des Krebses zuvor eine solche Behandlung die Durchführung, was die Anwesenheit von chronischen medizinischen Störungen und Krankheiten.Das Schema der Behandlung hängt von dem Zweck der Behandlung.Somit kann die Chemotherapie verwendet werden, um Krebszellen zu kontrollieren, zu lindern die Symptome der Krankheit oder ihrer vollständigen Zerstörung.

zur Chemotherapie zur Heilung von Krankheiten geholfen werden Medikamente verschrieben Kurse mit Pausen.So zum Beispiel nach einer Woche Verlauf der Therapie wird der Patient einen Monat Pause verordnet und dann noch ein paar Wiederholte verbringen.Die Pausen sind notwendig, um neue, gesunde Körperzellen und Gewebe erstellen.

Um sicherzustellen, dass die Chemotherapie die Behandlung von Onkologe hilft, führt regelmäßig Umfragen und Ablegen von Tests.Der Patient kann die Wirksamkeit der Behandlung festzustellen und über den Zustand der Gesundheit.Einige Patienten fälschlicherweise glauben, dass, wenn nach der Behandlung stark negativen Symptome begonnen, die Behandlung wirksam ist.Aber dies ist nicht immer der Fall, da jedes Patienten individuellen Reaktion auf Medikamente.Aber die Wirksamkeit der Behandlung kann erst nach mehreren Zyklen Chemotherapie bestimmt werden.

Indikationen zur Chemotherapie

Indikationen für die Chemotherapie sind abhängig von der Art des Krebses und seiner Bühne.Die Behandlung wird in Zyklen durchgeführt, wobei Erholungsphasen abwechselt.Chemotherapie kann von drei bis sechs Monate dauern.Es gibt mehrere Faktoren, die die Indikationen für die Chemotherapie beeinflussen, lassen Sie uns sie anschauen:

  • Merkmale des Krebstumors, seine Größe, Entwicklungsstadium, Wachstumsrate, Grad der Differenzierung, der Ausdruck für den Grad der Metastasierung und der Beteiligung der regionalen Lymphknoten, Hormonstatus.
  • individuellen Eigenschaften des Patienten, wie Alter, Lokalisierung von malignen Tumoren, die Anwesenheit von chronischer Krankheit, dem Zustand der regionalen Lymphknoten und allgemeiner Gesundheitszustand.
  • Mögliche Komplikationen und positive Effekte der Chemotherapie.Der Arzt wertet die Risiken von Komplikationen und die Wahrscheinlichkeit einer effektiven Behandlung.

Es ist aus den oben genannten Faktoren Indikationen für die Chemotherapie ab.Aber vergessen Sie nicht, dass die Angaben für diese Art der Behandlung jeweils unterschiedlich sind.Somit nie Chemotherapie Verfahren bezeichnen nicht-invasiv für den Patienten mit Krebs oder in dem Fall, wo die Wahrscheinlichkeit einer Metastasierung sehr gering oder nicht vorhanden.In diesen Fällen wurden die Patienten eine Hormontherapie.Die Chemotherapie wird in allen Fällen von Lymphknotenbefall gezeigt.Zur gleichen Tumorgröße keine Rolle spielt.

Hauptindikationen für die Chemotherapie:

  • Cancers, die nur in Remission nach einer Behandlung mit Chemotherapie (Leukämie, Blutkrebs, Rhabdomyosarkom und andere horionkartsinotsy) auftritt.
  • Metastasierung Prävention und eine Ergänzung zu anderen therapeutischen Methoden der Krebsbehandlung.
  • Translation Tumoren in betriebsbereitem Zustand für eine wirksamere Behandlung, das heißt, die vollständige Entfernung der Krebsbildung.

Gegen Chemotherapie

Gegen Chemotherapie, sowie Hinweise für die Behandlung abhängig vom Stadium des Krebses, Tumorlokalisation und die individuellen Merkmale des Patienten.So sind die Hauptgegenanzeigen zur Chemotherapie ist:

  • Rausch.
  • Metastasierung in die Leber.
  • hohes Maß an Bilirubin.
  • von Hirnmetastasen.
  • Kachexie.

Onkologen nach einer Umfrage und Studie der Testergebnisse die Teilnahme an Rückschlüsse auf die Wirksamkeit der Chemotherapie zu ziehen oder verbietet die Verwendung dieser Methode der Behandlung.

Chemotherapie Kurse der Chemotherapie

Die Kurse sind für jeden Patienten individuell gestaltet, abhängig von der Struktur des Tumors, Stadium der Entwicklung, Lokalisierung und vorherige Behandlung.Im Allgemeinen ist Chemotherapie von mehreren Medikamenten zusammengesetzt, die in Zyklen in Abständen von 3-5 Wochen verabreicht werden.Die Pausen werden für den Körper und das Immunsystem benötigt zerstört gesunde Zellen neu und waren in der Lage zur Verfügung gestellt leicht nach der medikamentösen Therapie zu erholen.

  • Während der Chemotherapie, die Nahrung des Patienten praktisch unverändert, fügt der Arzt Anpassungen, unter Berücksichtigung der verwendeten Medikamente.Zum Beispiel, wenn ein Patient Platin Medikamente verschrieben wird, sollten Sie viel trinken, aber von Alkohol vollständig aufgegeben.Es ist auch die Sauna während der Zeit der Chemotherapie verboten.
  • Während der Therapie sollte der Patient direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden.Es ist verboten, Physiotherapie und thermische Verfahren durchzuführen.
  • Kurse der Chemotherapie das Risiko von Erkältungen zu erhöhen.Jedoch dürfen Patienten Kräutertees, Antipyretika, Antibiotika und Sulfonamide zu nehmen.
  • Während der Chemotherapie, nimmt der Arzt die regelmäßige Blutuntersuchungen des Patienten, eine Ultraschalluntersuchung der Leber und Nieren.Frauen können Veränderungen im Menstruationszyklus erleben (unregelmäßige Perioden oder deren Fehlen).Die Patienten können von Schlaflosigkeit und andere unerwünschte Symptome der Chemotherapie leiden.

Anzahl von Kursen, die notwendig sind, um den Patienten zu übergeben, von einem Arzt bestimmt basierend auf Anamnese.Die optimale Anzahl von 4-6 himiolecheniya Kurse.Nach mehreren Kursen, macht der Arzt eine vorläufige Prognose der Wirksamkeit der Behandlung und bei Bedarf anpassen.

Regimen

Chemotherapien Behandlung sind, die für jeden Patienten individuell ausgewählt ist.Natürlich ist die gewählte Drogen Regelung nicht eine vollständige Genesung garantieren, aber es hilft der schmerzhaften Symptome loszuwerden und die Entwicklung von Krebszellen verlangsamen.Chemotherapie kann entweder vor der Operation oder nach der Operation durchgeführt werden.Wenn der Patient an Diabetes leiden, Fettleibigkeit oder anderen chronischen Krankheiten ist die Regelung mit großer Sorgfalt ausgewählt, unter Berücksichtigung der Daten der Anamnese.

wirksame Chemotherapie sollte besitzen die folgenden Eigenschaften:

  • Niveau von Nebenwirkungen minimiert werden soll, oder so, dass der Patient in der Lage war, sie zu bewegen.
  • Formulierungen müssen sorgfältig auf ihre Wechselwirkung aufeinander abgestimmt werden mussten, die Nebenwirkungen nicht dazu führen, sondern erhöht die therapeutische Wirkung.
  • Matched Chemotherapie-Schema müssen alle Arten von Krebszellen zu zerstören.In diesem Fall müssen die Krebszellen auf die Medikamente nicht anpassen.

Chemotherapie-Schema kann als eine Kombination von Medikamenten dargestellt werden, und die Wirksamkeit eines solchen Systems von 30 bis 65% liegen wird.Chemotherapie kann durchgeführt werden, und ein Medikament, die Wirksamkeit dieser Behandlung 25 bis 60% liegt.Schauen wir uns die häufigsten Chemotherapien aussehen.

Regimen

Drogen

Krebs

ABVD

Adriamycin, Bleomycin, Vinblastin, Dacarbazin

Granulomatose

BEACOPP

Cyclophosphamid, Etoposid (Phosphat), Adriamycin, procarbazin, Vincristin, Bleomycin, Prednisolon

starke Expression Granulomatose

CMF

Cyclophosphamid, Methotrexat, 5-Fluoruracil

KrebsBrust

CHOP

Cyclophosphamid, Hydroxydaunorubicin, Vincristin, Prednisolon

Maligne Lymphome

COPP

Cyclophosphamid, Vincristin, procarbazin, Prednisolon

T-Zelle und Lymphomen

CVI

Cyclophosphamid, Vincristin, Prednisolon

Lymphome B-Zelle, Sarkome von Weichgewebe, Skelett Sarkom

ECF

Epirubicin, Cisplatin, 5-Fluoruracil

Tumoren der Brust oder Magen, Granulomatose, Lymphomen

FLP

5-Fluoruracil, Folinsäure, Cisplatin

Brustkrebs, Darmkrebs

5FUFS

5-Fluoruracil, Folinsäure

Brustkrebs, Darmkrebs

MCF

Mitomycin, Cisplatin, 5-Fluoruracil

Knochensarkomen, Magenkrebs, Darm-, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse, Leber, Brust, Gebärmutter, Blase und Analkrebs

MTX

Methotrexat

lymphoblastische Leukämie, Tumor urothelialen Krebs, Brustkrebs, nongranulomatous Lymphom, KnochenSarkom

PCV

procarbazin, Lomustin, Vincristin

Skeletal Sarkome

TEC

Docetaxel, Epirubicin, Cyclophosphamid

Brustkrebs des Magens, nongranulomatous Lymphom,

Cisplatin, Etoposid, Bleomycin

Tumoren der Hoden, Eierstöcke, der Lunge, des Gebärmutterhalses, der Harnblase

PEB Sarkome.

Chemotherapie bei Brustkrebs

Chemotherapie für Brustkrebs ist eine komplexe Methode der Behandlung.Das Problem dieser Methode ist es, den Prozess der Entwicklung von malignen Erkrankungen in den Brustdrüsenzellen zu verlangsamen.Typischerweise verwenden die Behandlung Zytostatika.Chemotherapie kann als Stand-alone-Behandlung verwendet werden oder verwendet werden vor oder nach der Operation.Chemotherapie kann Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern und die Metastasierung stoppen.

Chemotherapie bei Lungenkrebs

Chemotherapie Lungenkrebs ist bei der vollständigen Zerstörung der Krebszellen abzielen.Die Behandlung mit Anti-Krebs-Medikamente können sowohl als Monotherapie eingesetzt werden und die therapeutische Anti-Krebs-Komplex ein.Die Chemotherapie beinhaltet die Verabreichung von Zytostatika-mehrere Kurse Tröpfchen.Medikamente für die Chemotherapie sind für jeden Patienten individuell ausgewählt.Himiolecheniya Darüber hinaus sollten die Patienten die Therapie erhalten Nebenwirkungen von den Drogen zu verringern.

Chemotherapie bei Magenkrebs

Chemotherapie bei Magenkrebs hat mehrere Richtungen.So Medikamente können nach radikaler Operation für die postoperative intraperitoneale Therapie vor der Operation oder als Behandlung bei metastasierendem Magenkrebs verwendet werden.Die Chemotherapie wird in einem Krankenhaus durchgeführt, unter der Aufsicht von einem Onkologen.Drogen intravenös verabreicht und in Tablettenform verwendet.Die Auswirkungen der Chemotherapie sind zerstörerisch auf den ganzen Körper, so dass die Zeit der Rehabilitation nach einer solchen Behandlung kann mehrere Jahre dauern.

Chemotherapie bei Eierstockkrebs

Chemotherapie bei Eierstockkrebs verwendet Metastasen zu stoppen und ein erneutes Auftreten der Krankheit zu verhindern.Himiolechenie kann vor und nach einer Radikaloperation verwendet werden, Tumorwachstum, Linderung von schmerzhaften Symptomen und Reduktion der chirurgischen Behandlung zu verlangsamen.Chemotherapie-Medikamente werden intravenös, oral oder injiziert in die Bauchhöhle entnommen.Es gibt viele verschiedene Medikamente und Behandlungsschemata, von denen jeder eine gewisse Wirksamkeit und Nebenwirkungen hat.Der Onkologe wählt die optimale Behandlungsoption für hohe Chancen für die vollständige Genesung des Patienten.

Chemotherapie bei Rektumkarzinom

Chemotherapie bei Krebs des Enddarms findet in einem Krankenhaus unter der Aufsicht der Onkologe-chemotherapist.Der Arzt wählt ein Behandlungsschema bestimmt, wie viel Chemotherapie notwendig ist, den Patienten während der Behandlung zu leiten und zu überwachen.Die Arzneimittel können intravenös verabreicht werden, aber am häufigsten oral, dh durch den Mund.Wenn Chemotherapie in den frühen Stadien der Erkrankung verwendet wird, ermöglicht es Ihnen, vollständig den onkologischen Prozess verhaften und seine Wiederholung in der Zukunft zu verhindern.

Chemotherapie im Stadium 4 Krebs

Chemotherapie in 4 Krebs Stadium - ist ein Verfahren zur Herstellung eines irreversiblen Prozess der unkontrollierten Verbreitung und Vermehrung von Tumorzellen im ganzen Körper zu behandeln.Richtig zusammengesetzt Chemotherapie verlängert die Lebensdauer des Patienten, und es erheblich verbessern.Die Überlebensrate der Patienten nach einer Chemotherapie für die Stufe 4 Krebs ist zwischen 30-70%, und die Lebenserwartung von sechs Monaten bis zu fünf Jahren.Es hängt alles von der Art des Tumors, Vorhandensein von Begleiterkrankungen und dem Grad der Zerstörung der lebenswichtigen Organe.

wichtiger Indikator für die Wirksamkeit der Chemotherapie bei Krebs der Stufe 4 ist ein Fünf-Jahres-Überleben.Nach diesem Konzept bedeutet das Überleben der Patienten nach der Diagnose - Krebs der Stufe 4.Schauen wir uns die Wirksamkeit der Chemotherapie bei Krebs Stufe 4, bei verschiedenen Lokalisierungen von Krebs aussehen.

  • Lungenkrebs

Wenn Chemotherapie im Stadium 4 Lungenkrebs, Fünf-Jahres-Überlebensrate bei Patienten 10%.Weiterhin Chemotherapie, Strahlentherapie kann durchgeführt werden, um Symptome der Erkrankung zu lindern und die Tumorgröße zu reduzieren.Dadurch verringert sich die Größe des Tumors und zerstören Metastasen an lebenswichtigen Organen.

  • Leberkrebs

Chemotherapie für Leberkrebs, Stufe 4 ist für 6% der Patienten wirksam.In diesem Stadium können himiolechenie die Zerstörung eines Teils der Metastasen.Aber klassische Chemotherapie ist im Kampf gegen die Krankheit Quelle nicht wirksam.

  • Magenkrebs

die Krankheit im Verlauf der Chemotherapie in der letzten Stufe, hat eine hohe günstige Prognose, 15-20%.Zur Behandlung von palliative Chemotherapie verwendet wird, die den Fluss von Krebs zur Stabilisierung ermöglicht.

  • Krebs

Bauchspeicheldrüse auf der Stufe 4 Krebs, ist die Chemotherapie nicht wirksam.Fünf-Jahres-Überleben reicht von 2-5%.Chemotherapie wird verwendet, den Zustand des Patienten zu erleichtern, um die Größe des Tumors reduziert wird, was die benachbarten Organe und Gewebe komprimiert, sowie für die Zerstörung von Metastasen.